NGNM spendet 5.000 $ an Black Lives Matter

Die Ermordung von George Floyd in Minneapolis offenbart einmal mehr das Versagen der Polizeireform. Die US-Polizei tötet jedes Jahr durchschnittlich 1.000 Menschen, und Schwarze sind überproportional unter den Getöteten. Laut Studien ist die Wahrscheinlichkeit, von einem Polizisten getötet zu werden , 8-mal höher als von einem Terroristen. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit, dass Afroamerikaner bei Polizeischießereien getötet werden , dreimal höher als bei Weißen. 

Derek Chauvin , der ehemalige Polizist aus Minneapolis, der wegen Mordes am Tod von George Floyd angeklagt wurde, hatte eine fleckige Karriere bei der Polizeibehörde, darunter mindestens 17 Ermittlungen gegen ihn und 12 Beschwerden. Er war auch an 3 Schießereien beteiligt.

Viele der Anzeigen gegen den Killerpolizisten wurden schnell fallen gelassen, und er erhielt keine Strafe dafür. Das Problem ist also nicht nur der Polizist, der George Floyd getötet hat, sondern auch die gesamte Polizeibehörde, die mitschuldig ist, indem sie schweigt und sich weigert, die Handlungen ihres Kollegen anzuprangern. Jetzt wissen Sie, warum wir ACAB sagen.

Bei NGNM stehen wir den Demonstranten zur Seite und unterstützen alle Formen des Aktivismus, einschließlich zivilen Ungehorsams, denn genau so wurde die Bürgerrechtsbewegung in Amerika aufgebaut. Was wir auf den Straßen sehen, ist das Ergebnis jahrzehntelanger Ignorierung der Existenz von Rassismus und Ungleichheit. Es ist die Folge der Kultur der Verantwortungslosigkeit unter Polizeibeamten. Wie Martin Luther King sagte, ist ein Aufruhr die Sprache der Ungehörten.

Als in Städten im ganzen Land Solidaritätsproteste ausbrachen, haben wir ein wachsendes Interesse an unseren T-Shirts gegen Rassismus und Polizeibrutalität festgestellt. In den letzten Tagen haben wir 2- bis 3-mal mehr Umsatz gemacht als sonst. Dadurch können wir einen größeren Betrag als geplant direkt an die Black Lives Matter-Bewegung spenden.

Wir haben beschlossen, nicht nur für George Floyd, sondern auch für Hunderte andere, die jedes Jahr von der Polizei getötet werden, für diese Sache zu spenden. Wir hoffen, dass diese historische Bewegung der Katalysator sein wird, den wir für einen radikalen sozialen Wandel brauchen. Dies könnte der Wendepunkt sein, an dem wir das Unrecht, das den afroamerikanischen Gemeinschaften zugefügt wurde, endlich wiedergutmachen. 

Es ist an der Zeit, die kaputte Polizei zu schwächen und zu entmilitarisieren.

RIP George Floyd – Keine Gerechtigkeit, kein Frieden

No Gods No Masters Coop spendete 5.000 USD an die folgenden Wohltätigkeitsorganisationen:

Klicken Sie hier, um unsere Black Lives Matter-T-Shirt-Kollektion zu sehen

Posted on: Juni 6, 2020 Last update: März 7, 2022