2.000 $ wurden an die Refugee Community Kitchen und den Anti-Fascist Defense Fund gespendet

Als Reaktion auf den Aufstieg von Alt-Right und Faschisten im Jahr 2017 und angesichts der Ereignisse in den Vereinigten Staaten nach der Wahl von Donald Trump haben wir das Bedürfnis verspürt, weitere 2000 US-Dollar für antifaschistische und flüchtlingsfreundliche Zwecke zu spenden. In Zeiten wie diesen können wir nicht genug betonen, wie wichtig es ist, sich gegen Faschismus, Rassismus und Hass zu organisieren.

Unsere  Spende in Höhe von 2000 USD  wurde zwischen dem  International Anti-Fascist Defense Fund  und  Refugee Community Kitchen geteilt .

Im Laufe des Jahres 2017 entwickelte sich die Antifa von einer obskuren Bewegung von Menschen, die bereit waren, tatsächlich aufzustehen und ihre Gemeinschaften vor weißen rassistischen Terroristen zu verteidigen, zum Thema des Sommers. Dies war vor allem auf die beispiellose Welle von Gewalt und Morden durch rassistische Extremisten in diesem Jahr zurückzuführen.

Letztes Jahr haben wir  3000 US-Dollar für antifaschistische Zwecke  gespendet und zuvor auch  1000 US-Dollar an Flüchtlingshilfswerke gespendet  . Gerne bekräftigen wir auch in diesem Jahr unsere Solidarität für diese sehr wichtigen Anliegen und werden auch in Zukunft unsere Unterstützung zeigen.

 

Über den Internationalen Antifaschistischen Verteidigungsfonds 

Der Internationale Antifaschistische Verteidigungsfonds  ist eines der  einzigen  Mittel der Unterstützung und Solidarität, auf das Antifaschisten und Antirassisten zählen können, um ihnen den Rücken zu stärken, wenn sie sich gegen Hass aufs Spiel setzen und mit den Folgen fertig werden müssen.

Nach dem Vorbild des Verteidigungsfonds, der Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre vom Anti-Racist Action Network betrieben wurde, akzeptiert der International Anti-Fascist Defense Fund Vorschläge zur Unterstützung von jedermann. Entscheidungen werden von einer Gruppe von Einzelpersonen und Gruppen getroffen, die mehr als 20 US-Dollar/20 €/15 £ gespendet haben. Diese Entscheidungen werden nach Möglichkeit im Konsens getroffen und in Situationen, in denen kein Konsens erzielt wird, mit einfacher Mehrheit.  Der Fonds veröffentlicht hier vierteljährliche Berichte über seine Aktivitäten .

Seit Dezember 2017 spendet The Defense Fund nun  durchschnittlich 2200 USD pro Monat, um Antifaschisten und Antirassisten zu unterstützen . Das bedeutet natürlich, dass der Fonds jeden Monat 2200 US-Dollar aufbringen muss, nur um das derzeitige Unterstützungsniveau aufrechtzuerhalten, und das setzt voraus, dass die Dinge nicht noch schlimmer werden als jetzt.

Bericht zum letzten Quartal (Dezember 2017):

Klicken Sie hier, um an den International Anti-Fascist Defense Fund zu spenden

 


 

Refugee Community Kitchen – Tägliche Ernährung von 2500 Flüchtlingen

Refugee Community Kitchen wurde im Winter 2015 gegründet, um die Flüchtlinge in den Camps in Calais und Dünkirchen mit nahrhaftem Essen zu versorgen.

Nachdem wir im Hochwinter 2016 monatelang unsere Mission erfüllt und bis zu 2500 Mahlzeiten pro Tag geliefert haben, stellen wir fest, dass wir immer noch 2500 warme, gesunde und nahrhafte Mahlzeiten pro Tag in der Region um Calais und Dünkirchen bereitstellen.

Im Frühjahr 2016 begannen wir mit dem Bau von Gemeinschaftsküchen und lieferten Lebensmittelzutaten, die es den Bewohnern in den Lagern ermöglichten, ihr eigenes Essen zu kochen, was ihnen die Würde gab, ihre eigenen Familien zu ernähren und zu versorgen.

Derzeit (Oktober 2017) sind Calais und Dünkirchen schlimmer denn je, die Flüchtlinge haben keine Unterkunft, sie schlafen im Wald, in den Gräben und unter den Überführungen. Die Refugee Community Kitchen wird heute mehr denn je gebraucht, da sie die einzige Quelle warmer Speisen in der Gegend und eine lebenswichtige Lebensader ist.

Seit Dezember 2015 hat RCK:

  • Seit dem 1. Dezember 2015 wird an 7 Tagen in der Woche täglich gekocht
  • Über 1,5 Millionen Mahlzeiten für Flüchtlinge gekocht 
  • Serviert über eine halbe Million Tonnen Essen
  • Eingebaute Industrieküche im Lager L’Auberge des Migrant, Calais
  • Einrichtung einer Verkaufsstelle für kalte Speisen im Lagerhaus L’Auberge des Migrant, Calais
  • Unterstützung aller Gemeinschaftsküchen in Calais-Camps mit Lebensmitteln und Ausrüstung
  • Entwurf und Bau von 7 Gemeinschaftsküchen im Grande Synthe/La Linere Camp
  • Bau von kostenlosen Geschäften und geschützten Gemeinschaftsbereichen im Grande Synthe/La Linere Camp
  • Aufbau und Ausstattung der kurdischen Gemeinschaftsküche im Grande Synthe/La Linere Camp
  • Entwurf und Bau eines Lebensmittellagers zur Versorgung der kurdischen Gemeinschaftsküche im Camp Grande Synthe/La Linere
  • Voll ausgestattete, funktionierende Gemeinschaftsbäckerei im Camp Grande Synthe/La Linere, einschließlich Tandoor-Öfen
  • Organisierte und gefüllte Behälter mit lebenswichtigen Lebensmitteln für Syrien
  • Lieferung von Nahrungsmitteln und Hilfsgütern an Freiwilligengruppen vor Ort in Paris

Klicken Sie hier, um für Refugee Community Kitchen zu spenden

Website:  http://refugeecommunitykitchen.com/
Facebook:  https://www.facebook.com/groups/RefugeeCommunityKitchen/
Twitter:  https://twitter.com/RefugeeCKitchen
YouTube:  https://www.youtube.com/channel /UC1zQNyx8KWaEKvvH89wXW7A

Posted on: Januar 4, 2018 Last update: März 7, 2022